Teilnahmebedingungen

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
1. Anmeldung
1.1 Eine frühzeitige Anmeldung liegt im eigenen Interesse des Teilnehmers. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird nach Eingang der Anmeldung belegt. Die Teilnahme ist nur möglich nach erfolgter Bestätigung.
1.2 Die Anmeldung ist bindend und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Tritt der Kursteilnehmer innerhalb von zwei Wochen nach Vertragsabschluß, jedoch spätestens eine Woche vor Lehrgangsbeginn vom Vertrag schriftlich zurück, so entstehen ihm keine Kosten.
1.3 Bei vorzeitigen Ausscheiden des Kursteilnehmers, wie auch bei späterem Eintritt in den Lehrgang sind in der Regel die vollen Gebühren für den laufenden Lehrgang zu zahlen. Das Kündigungsrecht nach §627 BGB ist ausgeschlossen. Eine Kündigung nach 626 ist für beide Parteien jedoch jederzeit möglich.
2. Durchführung
2.1 Das Büro psd erteilt den Unterricht gemäß des zu Beginn des Kurses gültigen Kursangebotes, behält sich jedoch Änderungen vor. Das Kursziel darf jedoch nicht verändert werden.
2.2 Das Büro psd behält sich vor, bei mangelnder Beteiligung oder aufgrund anderer von dem Büro psd nicht zu vertretender Gründe den Kurs abzusagen. Bereits gezahlte Gebühren werden in diesem Fall erstattet. Weitergehende Ansprüche der Kursteilnehmer, insbesondere Schadenersatzansprüche bei wesentlichen Änderungen oder Absage des Kurses, sind ausgeschlossen.
2.3 Der Unterricht findet zu den festgesetzten Zeiten in den von dem Büro psd festgelegten Unterrichtsräumen statt.
3. Gebühren
3.1 Der Kursteilnehmer verpflichtet sich, nach Erhalt der Rechnung die Kursgebühr auf ein Konto des Büros psd zu überweisen.
3.2 Die Teilnahmegebühr wird zur Abgeltung des sachlichen und persönlichen Aufwands für den Kurs erhoben. Sie enthält die Kosten für Unterrichtsmaterialien als Begleitmaterial für den Kurs, sowie die Prüfungsgebühr.
4. Haftung
Das Büro psd haftet bei Unfällen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Sie haftet nicht für den Verlust oder Diebstahl eingebrachter Gegenstände.
5. Erfüllungsort
Erfüllungsort und Gerichtsstand richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
6. Schlußbestimmungen
Änderungen der für das Büro psd maßgebenden Bestimmungen gelten jeweils unmittelbar auch für das Verhältnis zwischen Kursteilnehmer und dem Büro psd. Sind einzelne Punkte dieser Regelung ungültig, so bleiben die übrigen in Kraft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright 2016, psd all rights reserved.